Lean Change Workshops

Letzte Woche fanden die ersten Lean Change Workshops statt. In den beiden 2-Tages-Workshops haben Jason Little und ich den Ablauf und die Übungen getestet. Das Feedback der Teilnehmer, die sowohl aus dem agilen und nicht agilen Bereich kamen, war durchweg positiv. Wir werden nun den Workshop weiter optimieren und als Ergebnis eine komprimierte 1-Tages-Version und […]

Unternehmenskultur – Flexibel, familienfreundlich und erfolgreich

  • 9. Mai 2014
  • Kultur
  • 0 Comments
  • Torsten Scheller

Ich bin heute auf eine interessante Radiosendung zum Thema “Unternehmenskultur – Flexibel, familienfreundlich und erfolgreich” aufmerksam gemacht worden. (Audio mit Klick auf das große Bild.) (Danke an E.P für den Hinweis) Interessante Referenzen: Antje von Dewitz, Geschäftsführerin des Outdoorausrüsters Vaude Yvonne Molek, Geschäftsführerin der PR Agentur Wilde & Partner Die Re-Humanisierung der Arbeitswelt ist ein […]

NVC := Nonviolent Culture?

  • 8. Mai 2014
  • Kultur
  • 0 Comments
  • Torsten Scheller

Ausgelöst durch Erläuterung von Olaf Lewitz zu Real Options  im Culture Fitness Training folgende Gedanken bzgl. nonviolent Communication (NVC) und einer Erweiterung dieser. (Im weiteren Verlauf des Beitrags verwende ich violent und nonviolent als Begriffscontainer im Sinne der NVC/GfK.) NVC/GfK (Nonviolent Communication/Gewaltfreie Kommunikation) bezieht sich sowohl auf Gewalt IN der Sprache als auch auf Gewalt […]

Culture Fitness Training by Olaf Lewitz

  • 7. Mai 2014
  • Kultur
  • 0 Comments
  • Torsten Scheller

Die letzten beiden Tage war ich im Culture Fitness Training von Olaf Lewitz. Und bin immer noch schwer beeindruckt: Es war ein hochdichtes Programm, das ich aber als locker-spielerisch wahrgenommen habe. Bekanntes floss zusammen, manches erlebte ich nun von einer anderen Seite, in einem neuen Kontext. Insgesamt ein rundes Paket. Das Culture Fitness Training ist ist […]

8. V1-Umfrage: Wie wird Kanban eingesetzt?

Wie wird Kanban eingesetzt? 55% der Befragten setzen Kanban (oder Scrumban) hauptsächlich für Business Prozesse innerhalb der Software-Entwicklungsorganisationen ein, also nicht für die Software-Entwicklung selbst. Dies bestätigt die Auffassung von Dave Snowden (Snowden 2013), der Kanban als Methode für den komplizierten Bereich ansieht (Snowden 2013), wo man “es mit definierten Dingen und Verbindungen zwischen diesen zu […]

8. V1-Umfrage: Eingesetzte agile Methodiken

Bei den eingesetzten agilen Methodiken bleibt Scrum (und seine Varianten) mit summiert 73% klar führend die am häufigsten genannte agile Methodik. Mehr als die Hälfte (55%) der Befragten setzen Scrum – nach eigener Meinung – in Reinform ein. (Wobei es interessant wäre zu wissen, wie genau diese “Reinform” aussieht, ob es wirklich “Scrum by the […]

“The New New Product Development Game” (8): Transfer of Learning

  • 5. Mai 2014
  • Grundlagen
  • 0 Comments
  • Torsten Scheller

Bei “Transfer of Learning” geht es darum, das gewonnene Wissen sowohl innerhalb eines Projektes als auch nach außerhalb zu verteilen. Die Autoren Takeuchi und Nonaka stellten fest, dass “Transfer of Learning” zu nachfolgenden Projekten oder zu anderen Bereichen der Organisation regelmäßig durch “Osmose” stattfand: Dies meint, dass Personen aus Schlüsselpositionen gezielt in nachfolgende Projekte versetzt […]