Buch “Auf dem Weg zur Agilen Organisation” zu gewinnen!

Nachdem es hier einige Zeit still war, soll es weiter gehen. Zwischenzeitlich ist viel passiert, Workshops, Vorträge, das StartupWeekendMunich, neue Methoden und ... und ... und. Und natürlich ging es auch mit meinem Buch weiter, das zwischenzeitlich eine neue Ausrichtung erhalten hat. Die erste Version war rein methodenbezogen auf Lean Change (also agiles Change Management, das Lean Change heißt, weil es die Anwendung von Lean Startup auf Changemanagement

Stoppt agilen Cargo-Kult!*

Im Zusammenhang mit der Überarbeitung meines Buchmanuskriptes wg. Neupositionierung des Themas und Verlagswechsel habe ich auch mein Workshop-Konzept überarbeitet. Thema ist nun das agile Unternehmen und wie dieses erreicht werden kann. Ich halte sehr viel von Agilität und bin der festen Überzeugung, dass wir damit viele - nicht alle! - Probleme in Unternehmen heute lösen können. Leider hat in der letzten Zeit mit dem Hype um agil und Agilität der agile Ca...

” The Inexorable Rise of Agile” @ Agile Tuesday 12. Jan 2016 in München

Der nächste Agile Tuesday wird spannend: Steve Denning (Buch "Radical Management") spricht über "The Inexorable Rise of Agile" ("den erbarmungslosen/unaufhaltsamen Aufstieg von Agile"). Text des Veranstalters: >>Steve Denning will discuss the dynamics of the ongoing transformation from the Traditional Economy of hierarchical bureaucracy to the radically different Agile management practices of the Creative Economy. He will review the challenges tha

Lean Enterprise: Interessante Ergänzung zu Lean Change Management (#LeanEnterprise)

Am Dienstag war ich auf der Präsentation zum Buch "Lean Enterprise" mit Co-Autor Barry O'Reilly und Laura Dietze, beide von ThoughtWorks. Aus meiner Sicht ein wichtiges Buch, es geht darum, wie (große) Unternehmen agil und lean werden können. Es werden die ursächlichen Probleme und der Ausweg daraus aufgezeigt. Die Grundideen sind: Veränderungen sind Experimente Macht kleine Schritte Nutzt eine schnelle Feedback Schleife Diese haben wir ja au

Warum #dieselgate ein Glücksfall ist

#dieselgate ist ein Glücksfall für uns alle. Warum? Weil es zeigt, dass Führung und Management heute anders als früher funktionieren. (Als Grundlage und Voraussetzung mal diese beiden Artikel: VW ist Nordkorea minus Arbeitslager (Zitat der Spiegel) und Angst und Arroganz. Die Aussagen etwas pauschal und plakativ zusammengefasst: VW ist war System von Angst, Schrecken und Kontrolle nach innen und Arroganz nach außen. Ich hatte über VW nichts gutes schon

Change Congress 2015: Lost in Change? Wirksame Wandel-Strategien in einer dynamischen Welt

Handelsblatt Fachmedien veranstaltet am 23. und 24. November 2015 in Düsseldorf den Change Congress 2015 mit dem Thema: "Lost in Change? Wirksame Wandel-Strategien in einer dynamischen Welt". Insgesamt ist das Programm praxisorientiert ausgerichtet, ich bin auch mit einem Workshop zu Lean Change Management dabei. Ein Teil der Veranstaltung wird als Open Space veranstaltet (nun raten wir mal, wer den Impuls dazu gab ;-) ), könnte aus meiner Sicht gerne m