Der Hype ist vorbei

(Dieser Beitrag ist aus meinem neuen Buch leider herausgefallen.) Abbildung 2: Hype Zyklus (modifizierte Darstellung von [WikiHZ]): Agilität ist auf dem fallenden Ast Der Hype um Agilität ist mittlerweile im fallenden Ast (Abbildung 2), die Übertreibung ist vorbei, Enttäuschung macht sich breit. Die Enttäuschung resultiert aus dem Ausbleiben der Versprechungen nach dem „Lösen aller Probleme“, insbesondere „ohne Anstrengung“. Agilität geht sehr...

Zum aktuellen Stand von Agilität

(Dieser Beitrag ist aus meinem neuen Buch leider herausgefallen.) Wir arbeiten in Strukturen von gestern mit Methoden von heute an Problemen von morgen vorwiegend mit Menschen, die in den Kulturen von vorgestern die Strukturen von gestern gebaut haben und das Übermorgen innerhalb der Unternehmung nicht mehr erleben werden.– Knut Bleicher (Wirtschaftswissenschaftler) Vorab: Worum es bei Agilität eigentlich geht Agilität ist eine Möglichkeit, Kop...

Stoppt agilen Cargo-Kult!*

Im Zusammenhang mit der Überarbeitung meines Buchmanuskriptes wg. Neupositionierung des Themas und Verlagswechsel habe ich auch mein Workshop-Konzept überarbeitet. Thema ist nun das agile Unternehmen und wie dieses erreicht werden kann. Ich halte sehr viel von Agilität und bin der festen Überzeugung, dass wir damit viele - nicht alle! - Probleme in Unternehmen heute lösen können. Leider hat in der letzten Zeit mit dem Hype um agil und Agilität der agile Ca...

Cargo-Kult

Cargo-Kult meint das Nachahmen von Verhalten, ohne den dahinter liegenden Sinn zu verstehen. Als Beispiel wird das Verhalten der Ureinwohner der Samoa-Inseln nach dem Zweiten Weltkrieg genannt, als die amerikanische Armee, die die Inseln besetzt hatte, abgezogen war. Die Armee-Angehörigen wurde als Götter angesehen, da diese aus der Luft kamen und aus der Luft versorgt wurden. Durch symbolische Handlungen, wie Leucht- und Signalfeuer an angelegten Lande

Zukunftssicher durch grafische Darstellung?

Kunde: "... wir sind schon agil." ? "Schön. Wie genau sind Sie denn agil?" Kunde: "Wir machen Kanban." ? "Ah, ... und wie genau...?" Kunde: "Ja wir haben da dieses Bord und da tragen wir alle unsere Projekte ein..." ? "Ah, verstehe... ?" Kunde: "Ja, und jetzt sind wir agil!" Dialoge dieser Art erlebe ich immer wieder. Man macht da was Neues, aber eigentlich blieb alles beim Alten. Hier wird ein Tool mit einer Methode verwechselt. Da...