(Dieser Beitrag ist aus meinem neuen Buch leider herausgefallen.)

Agilität ist kein Cargo-Kult, wird von vielen aber so betrieben

tl,dr: Statt echter Agilität herrscht weltweit Fake Agile – oder California Agile wie es Jeff Sutherland nennt. Die Gründe sind dafür so klar wie einfach: Agilität wird im Grundsatz falsch verstanden, falsch gemacht und lässt so zu viel beim alten.

Das Folgende mögen viele nicht hören – oder besser lesen – wollen. Weil es sie entzaubert, weil es sie enttäuscht, weil es die Professionalität Ihres Tuns hinterfragt, … Und doch: Notwendig ist es allemal, Bilanz zu ziehen und unvoreingenommen anzuschauen, wo wir in der agilen Welt stehen und wie wir wirksamer weitermachen können.

Wie die angegebenen Zitate und Quellen zeigen, bin ich mit dieser Einschätzung nicht allein.

Exkurs: Cargo-Kult [Sch17]

Abbildung 3: Cargo-Kult: Flugzeug aus Bambus (Quelle: https://mlhoefer.files.wordpress.com/2013/05/cargoplane.jpg)


Ein im Verlauf des Buches immer wieder genanntes Konzept möchte ich der Verständlichkeit halber an dieser Stelle vorstellen.

Cargo-Kult meint das Nachahmen von Verhalten, ohne den dahinterliegenden Sinn zu verstehen.

Als Beispiel wird das Verhalten der Ureinwohner aus Melanesien nach dem Zweiten Weltkrieg genannt, als die amerikanische Armee, die die Inseln während des Krieges besetzt hatte, abgezogen war. Die Armee-Angehörigen wurden von den Ureinwohnern als Götter angesehen, da sie aus der Luft kamen, aus der Luft versorgt wurden und weder arbeiten noch jagen mussten. Und die Götter hatten so viel Überfluss, dass sie die Ureinwohner mitversorgen konnten. Durch symbolische Handlungen, wie Leucht- und Signalfeuer an von ihnen angelegten Landeplätzen, Aufbau von Sendeanlagen und Flugzeugattrappen aus Bambus, wollten die Ureinwohner die Götter wieder anlocken und ihre Versorgung mit (westlichen) Gütern sicherstellen.

Dieses Beispiel immer wieder dazu herangezogen, um die Gefahr aufzuzeigen, die entsteht, wenn Methoden mechanisch angewandt werden, ohne den dahinterstehenden Sinn zu berücksichtigen. Oft werden Methoden abgewandelt, um sie bequemer anwenden zu können und die notwendigen Veränderungen in Interaktion und Kommunikation der Organisation geringer zu halten – und den oft damit verbundenen Schmerz zu umgehen. Gleichzeitig wird der Erfolg der Methode verhindert, wenn das zugrunde liegende Prinzip verletzt und seine Wirksamkeit nicht (mehr) erreicht wird.


Sch17: Scheller, Torsten: Auf dem Weg zur agilen Organisation. Wie Sie Ihr Unternehmen dynamischer, flexibler und leistungsfähiger gestalten. Vahlen, München, 2017.