(Dieser Beitrag ist aus meinem neuen Buch leider herausgefallen.)

Die Vorstellung, Selbstorganisation steuern zu müssen

Auch schön und immer wieder zu hören – insbesondere von Managern – „ja aber wir müssen die Selbstorganisation steuern“. Kann man machen, wenn man diese zerstören will. Hinter dieser Vorstellung steht vermutlich die Befürchtung, überflüssig zu sein, wenn sich funktionierende selbstorganisierende Strukturen etablieren, die einen dann nicht mehr brauchen. Und die Intention „zu steuern“ hat schon auch was manipulatives …

Agilität braucht echte Selbstorganisation [Sch17]. Echte Selbstorganisation braucht das Setzen von Rahmenbedingungen (!!!) durch und das Vertrauen vom Management. Dies sind die Herausforderungen an das Management im Agilen! Und diese sind viel größer als tayloristische Verhaltenskontrolle!

Die Überzeugung, Organisationen müssen funktional getrennt sein, damit sie effizienter sind

Das Argument, eine funktionale Trennung in der Organisation führe über Spezialisierung zu einer gesteigerten Effizienz mag in tayloristischen Zeiten richtig gewesen sein, für Organisationen, die komplexe Aufgaben lösen müssen, taugt es nicht. Weil es in erster Linie eben nicht um Effizienz geht, sondern um Effektivität! Und diese richtigen Dinge können – zumindest im Komplexen – nicht von Experten herausgefunden werden, sondern nur über Experimente! Allerdings muss man diese Experimente dann auch machen und das Feedback von organisationsexternen Kunden – das sind ja diejenigen, die die Leistung der Organisation kaufen sollen – einholen.

Die einseitige Fokussierung auf Effizienz bleibt Taylorismus

98% geplante Auslastung gibt dem Team genug Luft, flexibel zu reagieren.

– Ein „Product Owner“

Die schon mehrfach angesprochene Fokussierung auf Effizienz bleibt – zumindest in Bezug auf Agilität – altes und damit falsches Denken! Im Komplexen ist Effizienz die falsche Kenngröße! Es geht in erster Linie darum, herauszufinden, was überhaupt zum Ziel führt – und möglicherweise erst einmal heraus zu finden, was das Ziel überhaupt ist!


Sch17: Scheller, Torsten: Auf dem Weg zur agilen Organisation. Wie Sie Ihr Unternehmen dynamischer, flexibler und leistungsfähiger gestalten. Vahlen, München, 2017.