Im aktuellen Projekt Magazin habe ich einen Artikel über Lean Coffee veröffentlicht.

Teaser-Text des Verlags: “Sie wollen mit anderen über ein Problem so locker diskutieren, wie Sie es in der Kaffeeküche tun? Sie haben eine Idee und suchen noch Unterstützer? Torsten G. Scheller zeigt Ihnen, wie Sie mit der Moderationsmethode “Lean Coffee” auf unkonventionelle Art Gleichgesinnte zum Austausch einladen, aber dann auf strukturierte Weise die Themen besprechen, die den Anwesenden am meisten “unter den Nägeln brennen”

Der Artikel kann hier abgerufen werden.

Buch Kapitel 10: Gruppe vs. Experte = 5:0 (1/2)
Methoden für Lean Change: Lean Coffee

Schreibe einen Kommentar