Multitasking im Job: Die kleine Unterbrechung zwischendurch kostet 450 Mrd. US-Dollar

Multitasking im Job durch die kleine Unterbrechung zwischendurch kennen wir alle: Der Anruf hier, die Frage eines Kollegen ("Darf ich Dich was fragen ...?") da und "mal schnell das zwischendurch machen". Dabei ist schon länger bekannt, dass Multitasking nichts bringt: Hirnforscher Manfred Spitzer zeigt z.B. in einem Artikel in Bezug auf Mediennutzung, dass Multitasker oberflächlicher sind, andere Artikel nennen gleiches für den Arbeitskontext (Bsp1, Bsp...