Agile Organisation: Jeff Sutherland @Management 3.0-Stammtisch

Letzte Woche war Jeff Sutherland (einer der beiden Scrum-“Erfinder”) auf dem Management 3.0-Stammtisch und sprach zum Thema “Agile Organisation”. Dazu ein paar Gedanken zu seinen Aussagen: Die zentrale Frage ist “How the Management gets agile!”. Die Hinwendung zum Management in der agilen Community ist in sofern interessant, als dass bis vor ein paar Jahren die […]

Gesetz von Conway: Warum ein Tesla doppelt so weit fährt wie andere

Warum fährt eigentlich ein Tesla 500km und alle anderen nur 200km? Wegen Conway’s Law!1!! Zu dem Thema wollte ich schon länger mal was schreiben (Craig Larman erzählte da mal was am Rande eines Vortrages letzten Winter). Ausgelöst durch diesen Blog-Beitrag “Dank Tesla habe ich endlich verstanden, warum Apple Autos bauen will.” mach’ ich das endlich […]

Form follows Function – Das WAS bestimmt das WIE (Diskussion @ #wevent)

Letztes Wochenende war hier in München wieder ein Wevent des intrinsify!me-Netzwerkes – spannende Diskussionen mit interessanten Menschen. Herausheben möchte ich zwei Sessions mit Lars Vollmer. Dabei ging es zum einen, WAS wir in Zukunft arbeiten werden, wenn die Automatisierung weiter fortschreitet, z.B. auch im Bereich der Kopfarbeit. Zum anderen um seinen Blogbeitrag “New Work – […]

Stefan Plöchinger: Wieso wir agil werden müssen

Durch Zufall einen sehr interessanten Post von Stefan Plöchinger gefunden: Wieso wir agil werden müssen. Er beschreibt darin, wie und warum sie bei der SZ im redaktionellem Bereich jetzt agil arbeiten (also iterativ & inkrementell vorgehen, Experimente machen, Betroffene beteiligen etc.). Wir wissen natürlich nicht, wie viel Erfolg wir mit unserem Abo-Modell haben werden – […]

VersionOne-Umfrage (8): Probleme in der Organisation

Auch agile Projekte scheitern – wegen fehlender Kommunikation und Interaktion.Wenn es nicht gelingt, Personen zu integrieren, eine Teamorientierung zu erreichen oder die Kommunikation zwischen Team und Auftraggeber nicht klappt, dann nutzen die besten agilen Methoden/Techniken etc. nichts. Hier geht es Agilen Organisationen nicht besser als klassischen.   Bisher erschienene Beiträge: VersionOne-Umfrage (7): Welche Agilen Techniken […]

VersionOne-Umfrage (7): Welche Agilen Techniken angewandt werden

Die Top10 sind im Prinzip gleich geblieben und verzeichnen alle einen Zuwachs in den Nennungen. Offensichtlich bildet sich ein stärkerer Konsens darüber heraus, was besonders wichtig für Agilität ist. Wieder auf Platz 1 mit einer deutlichen Verbesserung um 7 Punkte im Vgl. zu 2011 werden Daily Standups (a) genannt. Der Nutzen durch den täglichen Informationsaustausch […]

Business Agility – Nix Neues?

Ich blättere gerade das Buch “Agil im Wettbewerb. Die Strategie der virtuellen Organisation zum Nutzen des Kunden” (Springer-Verlag 1996, das amerikanische Original “Agile Competitors and Virtual Organizations. Strategies for Enriching the Customers” von 1995) durch und frage mich, was wir die letzten fast 20 Jahre getan (bzw. eben nicht getan haben): Einbeziehung des Kunden in […]

VersionOne-Umfrage (7): Eingesetzte agile Tools

Welche Tools werden in agilen Umgebungen eingesetzt? Für die Verfechter spezieller Tools vielleicht enttäuschend, aber nicht ganz unerwartet: Die meisten Befragten setzen Microsoft Excel und Project ein. Vergleichbare Office- und Projektmanagement-Software täte es wahrscheinlich auch. „A fool with a tool is still a fool.“ Bei Agilität geht es nicht um den Einsatz von Tools, sondern […]

VersionOne-Umfrage (6): Hinderungsgründe für die (weitere) Einführung von Agilität

Was verhindert die (weitere) Einführung von Agilität? 52% meinen, die Unfähigkeit, die Organisationskultur zu ändern. Dahinter steht die Idee, direkt auf die Kultur Einfluss zu nehmen und diese gerichtet ändern zu können. Kultur ist das Ergebnis von dem, was im Unternehmen passiert. Damit ist sie nicht direkt zugänglich. Ändert sich das, was im Unternehmen passiert, […]